Feeding systems

Feeding systems

The Feeding System in Cigarettes and Tobacco industry as Interface of Primary and Secondary

Cigarettes Maker Feeding (Cigarettes) and OTP Feeding for Pouches and Tins (RYO and MYO)

The Gravity Feeding Process allows the control and regulation of the tobacco flow, including volume and ratio of the mixture in reference to the Tobacco Air Ratio. This means always the right amount of tobacco by keeping the optimum Tobacco Air Ratio!

Feedingsystems consisting of:

  • Bin-tipping device
  • Feeder with box
  • discharge / metering tube
  • Mini feeder X3 or X6
  • Add-on feeder for shorts

Tipper T-500

  • Dust minimized emptying of bins
  • Hebe- und Kippgeräte zum Entleeren von Schüttgut-Behältern
  • Entleeren von kundenspezifischen Behältern oder von C48 / C90 – Kartons
  • staubreduzierte Ausführung mit Rückhalteklappen
  • Antrieb wahlweise links (DL) oder rechts (DR)
  • Behälterzuführung in Linie oder von der Seite (links (SLL) oder rechts (SLR))
  • wahlweise manuelle (mit Hubwagen) oder automatische Behälterzuführung (Rollenförderer, Kettenförderer)
  • optional mit automatischer Behälter-Zentriereinrichtung
  • Adapter zum Verkippen von verschiedenen Behältern mit einem Kippgerät
  • Hubhöhe für Hebe- und Kippgeräte anpassbar
  • Schutzgitter-System (Schutzzaun mit Säulen, Portal mit Lichtgitter, Schwenktüren, Schiebetüren etc.), individuell konfigurierbar

Tipper T-250

  • emptying of bins
  • with and adapter fot C48 or C90cardboard boxes
  • Optionally with retaining flaps (dust reduced version)

Feeder with box

  • Feeder with box
  • discharge belt conveyor to metering tube

Mini Feeder Type X3

Process Data

  • Feeding:
    • 3 maker / each with max. 12000 cig/min and 9 kg tobacco/min x maker continuous Tobacco processing (equals 100% maker efficiency)
  • Maker feeding:
    • discountinuous (feed air lock with flap)
      max. delivery capacity of the mixing chamber = 3x 12 kg tobacco/min
    • (equals 100% simultaneous factor)
  • Tobacco supply:
    • max 38kg tobacco/min to the metering tube

Add-Back-System for Shorts

  • Bin-tipping device
  • Buffer silo or Feeder with box
  • discharge / metering tube
  • Mini feeder X3 or X6
  • Add-on feeder for shorts
  • Suitable for compressed cut filler

Electrical control panels

Bandwaagen für Schüttgut


Standard-Ausführung der Bandwaagen

  • lackierter Grundkörper
  • produktberührende Teile in Edelstahl
  • große Wartungsklappe in der Übergabehaube
  • inklusive Stauschacht mit einstellbarer Rückwand

Sonstige Eigenschaften der Bandwaagen

  • Einsatz als Dosierbandwaage oder als Registrierbandwaage
  • Abmessungen nach Kundenwunsch
  • Einsatz von hochwertiger Wägetechnik (z.B. Sartorius, Siemens Siwarex etc.)

Optionen der Bandwaagen 

  • Auflockerungswalze am Abgabeende
  • angetriebene Rundbürste zur Reinigung des Transportgurtes
  • Walzenschaber an Antriebs- und Spanntrommel
  • Laufüberwachung an der Spanntrommel
  • verfahrbar durch Lenkrollen mit Doppelstopp